Die Alienware Challenge Geschäftsbedingungen

Unsere Anwälte zwangen uns, Geschäftsbedingungen zu schreiben, die Sie wahrscheinlich nicht lesen möchten. Dennoch sind sie vollgepackt mit wichtigen Informationen, also lesen Sie sie auf jeden Fall, wenn Sie die Zeit dazu haben! Hier sind sie in einer menschlich verständlichen Sprache.

Die Alienware Challenge wird am 10. Oktober 2020 00:00 UHR GMT+2 beginnen und am 25. Oktober 2020 23:59 UHR GMT+2 enden. Die Challenge läuft an Wochenenden, nur beginnt sie samstags morgens um 00:00 Uhr GMT+2 und endet sonntags abends um 23:59 Uhr GMT+2.

Die Alienware Challenge ist ein lustiger zweiwöchiger Gaming-Marathon (10. Oktober – 24. Oktober), bei dem Spieler ihre Fähigkeiten in League of Legends zeigen, um Belohnungen zu gewinnen! Am Ende dieser zweiwöchigen Periode gewinnt ein zufällig ausgewählter Teilnehmer einen High-End-Gaming-Laptop von Alienware! Diese Challenge ist nur in Deutschland ansässigen Spielern vorbehalten.

Teilnahmeberechtigte Spiele und Modi:

  • League of Legends – Ranked Summoner’s Rift PvP Games

Zusätzliche Themen:

  • Riot Points können nur auf den offiziellen League of Legends Riot Servern, eingelöst werden, Garena ausgenommen.
  • Um den Hauptpreis (Alienwares Spitzen-Laptop) gewinnen zu können, müssen Sie in Deutschland wohnhaft sein. 
  • Die Alienware Challenge ist nur für PC verfügbar und erfordert, dass Sie Overwolf verwenden und sich bei der Alienware App anmelden.
  • Durch die Teilnahme an diesem Programm stimmen Sie zu, dass wir Ihre fantastischen Videos wiederverwenden können! (diejenigen, die während der Challenge geteilt wurden)
  • Sie müssen über 18 Jahre alt sein, um teilnehmen zu können.

Wir können es kaum erwarten, Ihre Spiele auf dem Summoner’s Rift zu sehen!  GLHF!

Wenn Sie sich in noch mehr juristisches Geschwätz vertiefen möchten, finden Sie hier die vollständigen Details!

DIE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON OVERWOLF

LEISTUNGSBELOHNUNGSPROGRAMM MIT ALIENWARE

Diese Regeln sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen (die “Allgemeinen Geschäftsbedingungen”) des [“The Alienware Challenge”] Programms (“Programm”). Dieses Programm wird von der Alienware Corporation gesponsert. (“Partner”). Durch die Teilnahme am Programm bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Partner-Bedingungen (wie unten definiert) und allen anderen Anweisungen oder Anweisungen, die auf der Programmseite verfügbar sind (zusammenfassend die “Offiziellen Regeln”). Bitte lesen Sie die offiziellen Regeln sorgfältig durch. Wenn Sie mit den offiziellen Regeln nicht einverstanden sind, nehmen Sie nicht an diesem Programm teil. Jeder Zugriff auf dieses Programm wird als “Teilnahme” bezeichnet. Für die Zwecke dieser Bedingungen bedeutet “wir” oder “uns” Overwolf Ltd.

TEILNAHMEBERECHTIGUNG

  1. Das Programm steht allen Personen offen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens achtzehn (18) Jahre alt sind (oder die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten haben) (“Teilnehmer”) oder, falls höher, das Volljährigkeitsalter in der jeweiligen Gerichtsbarkeit erreicht haben. In jedem Fall steht dieses Programm Personen unter vierzehn (14) Jahren nicht offen. Für die Teilnahme am Programm ist keine Zahlung oder ein Kauf erforderlich. Angestellte, leitende Angestellte und Direktoren von Overwolf und Alienware sowie deren unmittelbare Familienangehörige sind nicht berechtigt, am Programm teilzunehmen.

 

  1. Das Startdatum und die Dauer des Programms werden auf den Social-Media-Seiten von Overwolf bekannt gegeben und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

 

  1. Für die Inanspruchnahme des Hauptpreises ist eine gültige Lieferadresse in Deutschland erforderlich (“Berechtigtes Land”).

 

  1. Die Teilnehmer müssen einen zulässigen Spielmodus für ein zulässiges Spiel spielen. Nur das folgende Spiel und der folgende Spielmodus sind zulässig: League of Legends – Ranked Summoner’s Rift PvP Games.

 

  1. Um Belohnungen zu gewinnen, müssen die Teilnehmer (a) die Alienware App (“Overwolf App”) installieren, (b) einen Dreifach-Kill in einem Ranglisten-PvP-Game erzielen und dieses anschließend gewinnen und (c) ihr Spiel auf Twitter mit Hilfe der Alienware App teilen. Jeder Teilnehmer kann die 650 RP-Belohnung nur einmal während der Challenge gewinnen. Zusätzlich kann jeder Teilnehmer an der Veranstaltung teilnehmen und darf nicht mehr als 1 Overwolf-Konto verwenden.

TEILNAHMEZEITRAUM UND -VORGANG

  1. Die Teilnahme wird zu den auf den Social-Media-Seiten von Overwolf angekündigten Programmdaten akzeptiert. Alle Zeiten sind [Pacific Standard Time]. Der Teilnahmezeitraum kann von Overwolf nach eigenem Ermessen geändert werden.

 

  1. Ende der Kampagne: Diese Kampagne endet, wenn die früheste der beiden folgenden Bedingungen erfüllt ist: a) Der angekündigte Zeitraum ist verstrichen. b) Alle Belohnungen wurden ausgehändigt.

 

  1. Overwolf behält sich das Recht vor, die Kampagne jederzeit nach unserem alleinigen Ermessen ohne Vorankündigung zu beenden.

BELOHNUNGEN & BENACHRICHTIGUNG DER GEWINNER

  1. Berechtigte Teilnehmer, die die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt haben (d.h. die Herausforderung abgeschlossen haben), erhalten eine einmalige Belohnung in Form von 650 Riot Points.  

 

  1. Nach Abschluss der zweiwöchigen Alienware Challenge erhält ein einzelner Teilnehmer – nach dem Zufallsprinzip ausgewählt – ein High-End-Laptop von Alienware. Eine gültige deutsche Lieferadresse ist erforderlich, um den Hauptpreis in Anspruch nehmen zu können.

 

  1. Die Belohnungen des Programms können von Overwolf und/oder Alienware nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

 

  1. Die Raffles/Verlosungen werden auf einem Ticketsystem basieren. Ein Teilnehmer – ein Ticket.

EINREICHUNGSMATERIAL

  1. Overwolf kann jeden Gewinner disqualifizieren, der nach seinem alleinigen Ermessen die oben genannten Anforderungen nicht erfüllt. Overwolf ist nicht verpflichtet, die Disqualifikation eines Benutzers zu begründen oder zu erklären.

PERSÖNLICHE DATEN UND DATENSCHUTZ

  1. Für die Alienware-App ist es erforderlich, dass Sie ein Overwolf-Konto einrichten und eine E-Mail-Adresse sowie einen Benutzernamen angeben. Die Datenschutzbestimmungen der Challenge folgen den allgemeinen Overwolf-Datenschutzrichtlinien, sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht anders angegeben.

Darüber hinaus sammelt die Alienware App Informationen über die Spiele, die Sie gespielt haben, während die App geöffnet ist, um zu verstehen, für welche Spiele Sie Punkte erhalten sollen. Durch die Teilnahme am Programm erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Daten gesammelt und gespeichert werden.

RECHTE DER GEMEINSAM GENUTZTEN MEDIEN

  1. Die Teilnehmer gewähren Alienware und Overwolf das Recht, programmbezogene Inhalte zu verwenden, die von den Teilnehmern auf Twitter geteilt wurden. Vorbehaltlich des Vorstehenden gewährt der Teilnehmer Alienware und Overwolf durch die gemeinsame Nutzung von Inhalten, die mit diesem Programm in Zusammenhang stehen, eine weltweite, exklusive, gebührenfreie, unbefristete und unwiderrufliche Lizenz zum Kopieren, Modifizieren, Erstellen abgeleiteter Werke, Veröffentlichen, Anzeigen, Ausstrahlen, Wiederausstrahlen und Verbreiten dieser Inhalte für jeden Zweck.

 

  1. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, keine moralischen Rechte gegenüber Overwolf und Alienware oder einem ihrer verbundenen Unternehmen geltend zu machen und verzichten auf jegliche Ansprüche gegenüber Overwolf und Alienware und ihren verbundenen Unternehmen in Bezug auf moralische Rechte.

ALLGEMEIN

  1. Overwolf und Alienware sind nicht haftbar für Verzögerungen bei der Ausführung oder die teilweise oder vollständige Nichterfüllung einer ihrer Verpflichtungen gegenüber den Teilnehmern gemäß diesen offiziellen Regeln, wenn eine solche Verzögerung oder Nichterfüllung auf Umstände zurückzuführen ist, die außerhalb ihrer zumutbaren Kontrolle liegen, einschließlich, ohne Einschränkung, Verzögerungen, Änderungen, Unterbrechungen, Stornierungen, Umleitungen oder Auswechslungen, wie auch immer verursacht, einschließlich, ohne Einschränkung, infolge von Krieg, terroristischen Aktionen, Streiks, Feindseligkeiten, zivilen Unruhen, Unfällen, Feuer, Überschwemmung oder Naturkatastrophen.

 

  1. Overwolf kann die offiziellen Regeln jederzeit nach eigenem Ermessen ändern, indem es eine geänderte Version davon veröffentlicht.

 

  1. Diese offiziellen Regeln unterliegen den Gesetzen Israels und den Gerichten von Tel-Aviv und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt. Israel hat die ausschließliche Gerichtsbarkeit in Bezug auf alle Streitigkeiten, die sich in Bezug auf das Programm ergeben.